And the winners are ….
Am 21. November 2018 wurden die Gewinner des MEXI 2019 bekanntgegeben.

Im Rahmen des Wirtschaftsforums „Mannheim – Stadt im Quadrat“ feierten rund 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur die Sieger. Der „MEXI 2019“ wurde in zwei Kategorien mit einem Preisgeld von jeweils 10.000 Euro verliehen.

Hier präsentieren wir die Gewinner:

2019: LU-Kommunikation – Sprache macht authentisch (Kategorie Dienstleistungen)

Bild: Dr. Simone Burel sieht im Einsatz von Sprache ein wichtiges Instrument für den Unternehmenserfolg. Foto: LU-Kommunikaton „Ein Unternehmen wirtschaftet nicht nur mit Gütern oder Dienstleistungen, sondern auch mit Sprache“, weiß Dr. Simone Burel spätestens seit ihrer Doktorarbeit, die sich mit „Identitätspositionierungen der DAX-30-Unternehmen – die sprachliche Konstruktion von Selbstbildern“ befasste. Mit der Gründung der 1. Offiziellen linguistischen Unternehmensberatung LU im Jahre 2015 setzt sie nun ihr theoretisches Wissen in die Praxis um.

2019: AUCTEQ Biosystems – Vom Kondom zum Einweg-Bioreaktor (Kategorie Technologie)

Bild: Mit seinem kostengünstigen Einweg-Bioreaktor startet der junge Unternehmer Valentin Kramer durch. Foto: Aucteq Die Züchtung von Zellkulturen gehörte für den Biotechnologen Valentin Kramer während des Studiums nicht gerade zu seinen Lieblingsbeschäftigungen. Doch er fand eine Lösung, dieses Prozess zu vereinfachen: einen mitwachsenden Bioreaktor.