Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar

Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar
L1,2
68161 Mannheim
Telefon: 0621 1709-0
Telefax: 0621 1709-5511
ihk@rhein-neckar.ihk24.de
www.rhein-neckar.ihk24.de

Präsident:
Manfred Schnabel Hauptgeschäftsführer: Dr. Axel Nitschke

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar arbeitet für eine wettbewerbsfähige, offene und innovative Wirtschaft, damit die Metropolregion Rhein-Neckar als Wirtschaftsstandort weiter an Gewicht gewinnt und ihre Position im nationalen und internationalen Wettbewerb verbessert. Vertreten werden von der IHK über 70.000 Unternehmen aus Mannheim und Heidelberg, dem Rhein-Neckar-Kreis und dem Neckar-Odenwald-Kreis. Diese Unternehmen kommen aus Industrie, Handel, Verkehr, Hotel und Gastronomie, Banken und Versicherungen, IT-Wirtschaft sowie Beratung.

Die IHK ist eine öffentlich-rechtliche Körperschaft und funktioniert nach dem Prinzip der Selbstverwaltung – das heißt, die IHK vertritt die Interessen der Wirtschaft gegenüber Staat und Politik. Dafür wählen alle Mitgliedsunternehmen – von Einzelunternehmen bis zum Mittelstand und den Großunternehmen – ihre Vertreterinnen und Vertreter in die IHK-Vollversammlung.

In der IHK Rhein-Neckar engagieren sich rund 3.000 Personen ehrenamtlich in der Vollversammlung, im Präsidium, in Ausschüssen und Arbeitskreisen oder als Prüfer in der Aus- und Weiterbildung. 2019 wurden rund 93.000 Arbeitsstunden ehrenamtlich geleistet. Das entspricht einem Gegenwert von rund 8 Millionen Euro.