And the winners are ….
Am 06. November 2019 wurden die Gewinner des MEXI 2020 bekanntgegeben.

Im Rahmen des Wirtschaftsforums „Mannheim – Stadt im Quadrat“ feierten rund 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur die Sieger. Der „MEXI 2020“ wurde in zwei Kategorien mit einem Preisgeld von jeweils 10.000 Euro verliehen.

Hier präsentieren wir die Gewinner:

Gewinner 2020: osapiens services – die neue digitale Welt der Lieferketten

Beratung, Design und Implementierung von Track & Trace-Projekten und die Digitalisierung von Supply Chains ist die Geschäftsidee von osapiens services. Rufen doch Schmuggel und Plagiate immer häufiger den Gesetzgeber auf den Plan, der Unternehmen verpflichtet, die Rückverfolgbarkeit ihrer Waren, aber auch die damit verbundenen Finanzströme bis hinab zu jedem einzelnen Stück, zu gewährleisten.

Gewinner 2020: Implacit – Hilfe bei Hirntumoren

Es ist eine erschreckende Zahl: Weltweit erkranken jährlich 230.000 Patienten an primären, bösartigen Hirntumoren, bis 2035 wird ein Anstieg auf 330.000 erwartet. Die beste Therapie – eine Operation – ist bei vielen Patienten nicht möglich. Alternativen sind gefragt – und hier kommt implacit ins Spiel.  „Wir möchten mittels moderner Softwarealgorithmen die Krebstherapie vor allem bei Hirntumoren effizienter und schonender gestalten und die Überlebensdauer und Lebensqalität verbessern“, beschreiben die Geschäftsführerinnen Katharina Aschenbrenner und Lisa Wittmayer ihr Ziel.