Weihnachtszauber in Mannheim: Die Weihnachtsmärkte laden zum Bummeln ein

Mannheim stimmt sich auf die Weihnachtszeit ein. Mit der offiziellen Eröffnung der Weihnachtsmärkte am 25. November 2019 am Wasserturm und auf den Kapuzinerplanken sowie dem Märchenwald auf dem Paradeplatz beginnt die Stadt in Vorfreude auf das Weihnachtsfest zu leuchten und hüllt sich in den Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein.

Der Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm mit rund 200 liebevoll geschmückten Hütten ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Ein Highlight ist die 18 Meter hohe begehbare Weihnachtspyramide mit einem Café im ersten Stock. Großes Engagement zeigen Vereine, Freizeitkünstler, Schulklassen und Jugendgruppen, die täglich um 18 Uhr ein buntes Bühnenprogramm mit Gesang, Tanz, Trommeln, Kinderzirkus und Kindertheater gestalten. Ehrenamtliche von gemeinnützigen Organisationen verkaufen Selbstgemachtes zugunsten sozialer Projekte und informieren über ihre Arbeit. Der Sonderstand „Informieren und Helfen“ steht am Hirtenpfad in der Nähe des Zugangs vom Rosengarten. 

Der Weihnachtsmarkt auf den Kapuzinerplanken lockt mit seiner unverwechselbaren Atmosphäre aus Lichterglanz und adventlichen Düften mitten in der Mannheimer Innenstadt. Die Besucher erwartet ein einzigartiges Angebot an Handwerk, Kunstwerk und Kochwerk. Rund 80 Aussteller präsentieren außergewöhnliche Kunstwerke und Unikate, originelle Geschenkideen sowie feine kulinarische Versuchungen. Jeden Montag wechseln die Aussteller im Bereich Kunsthandwerk, sodass immer wieder Neues entdeckt werden kann. 

Kleine Weihnachtsfans erwartet mitten im Zentrum auf dem Paradeplatz der Mannheimer Märchenwald. Liebevoll gestaltete Märchenhäuschen und Verkaufshütten, „Egon – der sprechende Baum“ und der singende Weihnachtsmann mit lebendem Rentier zaubern kleinen und großen Besuchern ein Lächeln ins Gesicht. Für Begeisterung sorgt auch eine Bühne mit abwechslungsreichem Programm und vielen musikalischen Highlights. Mehrmals täglich gibt es Märchentheater auf der Märchenwaldbühne sowie Auftritte von Sportvereinen, Schulgruppen und Kindergärten. An den Wochenenden kommt Besuch von König Reinhold mit seiner Königin auf dem Märchenwald.