Seit über 50 Jahren ist unser Magazin „Mannheim – Stadt im Quadrat“  das „Who’s Who“ der Mannheimer Wirtschaft in all ihren Facetten.

Es wird von Entscheidern in Unternehmen, Politik und Wissenschaft unserer Stadt und weit darüber hinaus geschätzt und für ihre Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt.

Unser Partner, die Wirtschaftsförderung Mannheim, nutzt unser Magazin seit Jahrzehnten zudem für ihre Standortwerbung und auf zahlreichen Messen, viele Unternehmen geben es an ihre Kunden und Tochtergesellschaften weiter – und für Dozentinnen und Dozenten sowie Studierende liegt es an allen Mannheimer Hochschulen aus.

Während der BUGA 23 wird unser aktuelles Magazin mit einer zusätzlichen Druckauflage von 10.000 Exemplaren bei den B2B-Veranstaltungen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Dieses Mega-Event, das wir mit unserer Publikation auch offiziell als Firmenpartner unterstützen, steht redaktionell im Mittelpunkt der neuen Ausgabe.

Wir freuen uns sehr darüber und wünschen allen viel Spaß beim Lesen und dem besseren Kennenlernen unserer Stadt Mannheim.

Newsartikel

Pfitzenmeier - 5 Tipps zum gesunden Abnehmen

Pfitzenmeier: 5 Tipps zum gesunden Abnehmen

Bald rückt es wieder näher: das neue Jahr. Und mit ihm kommen die immer gleichen Vorsätze zum Vorschein: Mehr Sport machen und Abnehmen bzw. gesünder ernähren belegen seit Jahren die ersten Ränge. Doch wie gelingt eine ausgewogene Ernährung,

Der Vorstand der Pepperl+Fuchs SE ist stolz, beim Jahresumsatz die Milliarden-Marke geknackt zu haben. Foto: Pepperl+Fuchs

Pepperl+Fuchs: Erstmals die Milliarden-Marke erreicht

Freudige Nachricht: Erstmals in seiner 77-jährigen Firmengeschichte hat es das Mannheimer Unternehmen Pepperl+Fuchs geschafft, die Schwelle von weltweit einer Milliarde Euro Jahresumsatz zu überschreiten. Damit hat der Automatisierungsspezialist sein ursprünglich für 2025 avisiertes Ziel deutlich früher als geplant erreicht – und das aller Widrigkeiten der letzten Krisenjahre zum Trotz.

Umweltministerin Thekla Walker übergab die EMAS-Urkunde an BUGA 23-Geschäftsführer Michael Schnellbach, Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Umweltgutachter Dr. Burkhard Kühnemann (v. l. n. r.) Bild: BUGA 23

BUGA 23 erhält Zertifikat für Nachhaltigkeit

Die BUGA 23 in Mannheim möchte nachhaltigste Bundesgartenschau werden. Diesem Ziel ist sie bereits jetzt ein Stück näher gekommen: Die baden-württembergische Umweltministerin Thekla Walker überreichte der BUGA-Gesellschaft das Zertifikat für nachhaltiges Handeln.

UNIVERSO, 1959. André Verdet / Frankreich (Entwurf), Egidio Constantini / Italien (Ausführung). Geblasenes Glas, heiß geformt und verziert. Foto: mudac

Neues Museum: Peter & Traudl Engelhornhaus präsentiert zeitgenössische Glaskunst zur Eröffnung

Jedes neu erworbene Glasobjekt sorgte bei Traudl und Peter Engelhorn für freudiges „Herzklopfen“. Seit den 1960er Jahren begeisterte sich das Sammler-Ehepaar für zeitgenössische Glaskunst. „Herzklopfen“ heißt deshalb auch die Eröffnungsausstellung im neuen Museum „Peter &

Glücksfee Kim hat die fünf Gewinner der BUGA-Karten gezogen. Foto: Grunert Medien

Gewinnspiel ausgelost: BUGA23 – Wir kommen!

Unser 1. BUGA23-Karten-Gewinnspiel ist beendet und das Los hat entschieden. Die Gewinnerinnen und Gewinner wurden inzwischen benachrichtigt und erhalten ihre Karten in den nächsten Tagen von uns per Post. Die richtige Antwort auf die Frage „Auf welchem Konversionsareal in Mannheim wird die BUGA 23 stattfinden?“ lautete „SPINELLI“.

Das Magazin „Mannheim – Stadt im Quadrat“ stieß beim Neujahrsempfang der Stadt Mannheim auf großes Interesse. Foto: Grunert Medien

Neujahrsempfang der Stadt Mannheim: Magazin „Mannheim – Stadt im Quadrat“ war der Renner

Gleich im Entrée der BUGA 23-Sonderausstellung beim Neujahrsempfang der Stadt Mannheim am 6. Januar im Congress Center Rosengarten war sie präsent: die neueste Ausgabe des Magazins „Mannheim – Stadt im Quadrat“.