Über großes Lob von Wirtschaftsbürgermeister Michael Grötsch und Michael Schnellbach, Geschäftsführer der BUGA 23, konnte sich „Mannheim – Stadt im Quadrat“ freuen. Das Magazin erscheint traditionell auf diesem jährlichen Event der Mannheimer Wirtschaftsförderung,

MEHR ERFAHREN

So soll das fertige „E“ einmal aussehen. Visualisierung: Staub Berlin

HOME: Vier hohe Gebäude entstehen auf dem Konversionsgelände Franklin in Mannheim in Form dieser vier Buchstaben. Sie symbolisieren das neue „Zuhause“ der rund 10.000 künftigen Bewohnerinnen und Bewohner. Am 9.

MEHR ERFAHREN

In Walldorf wurde beim Verein „Anpfiff ins Leben“ ein Workshop zur Berufsorientierung umgesetzt. Foto: Anpfiff ins Leben e. V.

Das bundesweite Förderprogramm „AUF!leben – Zukunft ist jetzt“ () hat knapp drei Millionen Euro für Projekte mit Kindern und Jugendlichen in der Metropolregion Rhein-Neckar eingebracht. Als sogenannte Umsetzungspartnerin half die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH (MRN GmbH) mit Sitz in #Mannheim der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) zusammen mit 87 Partnerorganisationen 116 Projekte für mehrere Tausend junge Menschen zu realisieren und leistete damit einen Beitrag zur Abmilderung der Pandemiefolgen.

MEHR ERFAHREN

Die Mannheimer Planken laden zum Shopping ein. Foto: Stadtmarketing Mannheim / Lukac

Wie attraktiv ist Mannheim als Einkaufsstadt in den Augen von Besuchern und Besucherinnen? So lautet die Kernfrage der Passantenbefragung „Vitale Innenstädte 2022“. Bereits zum fünften Mal beteiligt sich der Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung bei der bundesweiten Befragung des Instituts für Handelsforschung (IFH) Köln.

MEHR ERFAHREN

Nichts wie hin: Die Messe Jobs for Future berät rund um Ausbildung, Studium und Beruf. Foto: Jobs for Future

Auf der Messe Jobs for Future vom 15. bis 17. September in der Maimarkthalle Mannheim können Interessierte noch einen Ausbildungsplatz für das eben begonnene Ausbildungsjahr bekommen – die Last-Minute-Ausbildungsplatzbörse des Handwerks macht das möglich.

MEHR ERFAHREN

Heinz Scheidel (links), Vorsitzender des DIRINGER & SCHEIDEL Management Boards, führt Mannheims OB Dr. Peter Kurz durch die Open-Air-Ausstellung mit einem historischen „Dolberg 300“-Bagger aus dem Jahr 1954 und einem Betonmischer „Vögele 250“ von 1958. Foto: DIRINGER & SCHEIDEL

Mit einem kleinen Baubetrieb fing 1921 einmal alles an: In 100 Jahren haben die Familien Diringer, Scheidel und Heffner daraus eine Unternehmensgruppe entwickelt, die mit 3.800 Mitarbeitern deutschlandweit zu den führenden mittelständischen Unternehmen in der Bau- und Immobilienwirtschaft gehört,

MEHR ERFAHREN

Tauchen ein in die Geschichte von Sparkasse und Region: Zwei Besucher in der Ausstellung „Seit’s um Geld geht“ im Museum Weltkulturen der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim.

2022 feiert die Sparkasse Rhein Neckar Nord ihr 200-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass präsentiert sie in Zusammenarbeit mit den Reiss-Engelhorn-Museen die Sonderausstellung „Seit’s um Geld geht“. Besucherinnen und Besucher tauchen vom 17.

MEHR ERFAHREN

Rektor Prof. Dr. Thomas Puhl gratuliert der frisch gewählten künftigen Kanzlerin der Uni Mannheim, Dr. Katrin Schoppa-Bauer. Foto: Uni Mannheim / Stammberger

Dr. Katrin Schoppa-Bauer heißt die neue Kanzlerin der Universität Mannheim: In gemeinsamer Sitzung haben Senat und Universitätsrat die Juristin gewählt. Sie übernimmt das Amt zum 1. Januar 2023 von Barbara Windscheid,

MEHR ERFAHREN

Renommierter Start-up-Preis: der MEXI. Foto: Stadt Mannheim / Proßwitz

 

Bis zum 31. August 2022 können sich Unternehmensgründerinnen und -gründer für den Mannheimer Existenzgründungspreis MEXI 2023 in den drei Kategorien Technologie, Dienstleistungen und Social Economy bewerben. Mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro je Kategorie,

MEHR ERFAHREN