HÖHERE FÖRDERUNG Schub für Umstieg auf E-Autos Der Anteil des Staates für die Förderung von E-Autos verdoppelt sich. Reine E-Autos erhalten in Zukunft eine Förderung von bis zu 9.000 Euro. Der Verkauf von Plug-in-Hybriden wird mit bis zu 6.750 Euro unterstützt. So soll ein deutlicher Anreiz für die Verbraucherinnen und Verbraucher gesetzt und dem Umstieg auf E-Autos ein deutlicher Schub verliehen werden.MEHR ERFAHREN

Thomas Kowalski und Jugendmarktexpertin Edith Schlingemann haben den Elektrobus kurz vor Start der Sparwochen Probe gefahren.

Elektromobile Sparwochen statt Weltspartag Die Corona-Pandemie fordert in zahlreichen Bereichen besondere Kreativität. So beschreitet nun auch die Sparkasse Rhein Neckar Nord für den traditionellen Weltspartag neue Wege, oder besser: befährt neue Wege. Anstatt den besonderen Tag des Sparens am 30. Oktober in allen Filialen zu feiern, touren zwei coronasichere Elektrobusse vom 19. Oktober bis 5. November durch das Geschäftsgebiet der Sparkasse.MEHR ERFAHREN

Der Reiter-Verein Mannheim erhält aus dem MVV-Ökosponsoringfonds eine Anschubfinanzierung für die Installation einer PV-Anlage auf dem Dach seines Clubhauses: MVV-Vorstandsvorsitzender Dr. Georg Müller überreicht die Förderung an Vereins-Präsident Peter Hofmann. Mit dabei Wallach “Feeling“. Foto: MVV

Aus dem MVV-Ökosponsoringfonds erhalten insgesamt fünf Vereine jeweils 5.000 Euro für die Umsetzung – Neue Ausschreibungsrunde beginnt im November 2020 Als Vorreiter der Energiewende will das Mannheimer Energieunternehmen MVV nicht nur sein eigenes Ziel, als Unternehmen bis spätestens 2050 komplett klimaneutral zu sein, erreichen, sondern mit seiner Kompetenz und Erfahrung auch seine Kunden und Partner mit passenden Lösungen auf diesem Weg begleiten. Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien ist dabei ein unverzichtbarer Baustein. Daher unterstützt MVV auch die Vereine aus Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar.MEHR ERFAHREN

Beratung zu neuesten Bautrends, Spielstraße und Livemusik am 26. und 27. September – Eintritt frei 40 Musterhäuser, 30 Hersteller und unzählige Wohnträume: Wer individuell, energieeffizient und nachhaltig bauen will, kann sich sein Wunschhaus im Deutschen Fertighaus Center Mannheim „konfigurieren“ lassen. Bei den Info-Tagen am 26. und 27. September zeigen die Experten die neuesten Hausvarianten samt innovativer Technik. Sie beraten Bauinteressierte persönlich und geben Tipps zu Grundstücksuche, Finanzierung und Fördermöglichkeiten. Für gute Laune sorgt das Swing-Trio „Herrenkombo“. Für Kinder stehen ein betreuter Geschicklichkeitsparcours und ein kleines Kettenkarussell bereit. Zur Stärkung gibt es am Imbiss-Stand Herzhaftes und Süßes. Alle Besucher müssen sich registrieren. Das Formular kann unterMEHR ERFAHREN

1000 Satellites, ein Anbieter von Coworking-Arbeitsplätzen mit engen Beziehungen zur BASF, gehört zu den ersten Mietern im „Das E“ auf dem Taylor-Areal. Aktuell werden die Räumlichkeiten vor allem von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BASF genutzt.

Neue Büros füllen sich schnell Es ist bereits zu 93 Prozent vermietet: das Bürogebäude „Das E“ im Green Business Park auf dem Areal des Konversionsgeländes Taylor Barracks – und zahlreiche Nutzer sind bereits eingezogen. Im September 2019 machte der Informationsdienstleister Wolters Kluwer mit 92 Mit-arbeitenden den Auftakt. Dann ging es Schlag auf Schlag. Seit März 2020 zeigt die Van Leeuwen Pipe and Tube Group (ehemals Benteler Distribution) mit 45 Beschäftigten vor Ort Flagge. Im April 2020 folgte die Modis GmbH, eine Tochter des Personaldienstleisters Adecco, mit rund 50 Mitarbeitenden genau wie der Sicherheitsanbieter Ciborius mit 12 Beschäftigten. Seit Mai sind das Co-Working-Unternehmen 1000 Satellites,MEHR ERFAHREN