Seit 2019 bietet die Hochschule der Wirtschaft für Management mit der „BerufsHochschule“ einen neuen Studiengang an, der Studium und duale Berufsausbildung verbindet. VON MARKUS WECKESSER UND ULLA CRAMER Es ist eine Ausbildung der etwas anderen Art, die Emre Gülmez derzeit bei SUNTAT, einem der größten Anbieter von mediterranen Lebensmitteln in Deutschland, absolviert. Denn neben der Arbeit im Betrieb an drei Tagen in der Woche und dem Besuch der Berufsschule am Dienstagund Donnerstagvormittag stehen an zwei Nachmittagen in der Woche Vorlesungen und Seminare an der Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) auf seinem Terminplan. Die Belohnung für den zusätzlichen Aufwand sind gleich zwei parallele Abschlüsse –MEHR ERFAHREN

Feel-Good-Managerin Rafaela Schmitt kümmert sich beim privaten Mannheimer Seniorendienstleister avendi um die Mitarbeitenden in den Pflegeeinrichtungen. VON GESINE MILLHOFF Was eine Feel-Good-Managerin eigentlich genau macht – das wird Rafaela Schmitt oft gefragt. „Ich fördere die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Beschäftigten bei ihrer Arbeit“, bringt es die 36-Jährige auf den Punkt. In ihrem Fokus steht das Personal in den Pflegeeinrichtungen der avendi Senioren Service GmbH & Co. KG. Sie ist Teil der DIRINGER & SCHEIDEL-Unternehmensgruppe. Für Schmitt gilt es herauszufinden, was Mitarbeiter und Führungskräfte bewegt, welche Wünsche sie haben und wo sie Probleme sehen. „Im direkten Dialog mit ihnen mache ich mir ein Bild vonMEHR ERFAHREN